KITA TROTZ(T) CORONA - Chaos ohne Reflexion oder Neu Anfangen?

zurück



Keine Online-Anmeldung möglich. Bitte laden Sie sich unter "Downloads" das entsprechende Anmreldeformular runter oder wenden Sie sich an die VHS-Geschäftsstelle in Döbeln (03431-678380).

Dienstag, 06. Juli 2021 09:00–14:00 Uhr

Kursnummer YD50004
Dozentin Kirsten Fischer
Datum Dienstag, 06.07.2021 09:00–14:00 Uhr
Gebühr 56,00 EUR
Ort

Döbeln, Straße des Friedens 9 a, Landratsamt
Straße des Friedens 9 a
04720 Döbeln

Downloads AnmeldeformularDL_Beschaeftigte AnmeldeformularDL_Arbeitgeber

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die Corona-Krise betrifft alle und macht betroffen - weltweit, arm und reich, alt und jung, stark und schwach... ! Fortwährende Ungewissheiten und Veränderungen prägen unseren Alltag. Kinder begegnen Erwachsenen, die keine Antworten auf kindliche Fragen geben können, die selbst voller Angst, Wut, Ohnmacht, Trauer und oft selbst mit dieser Situation überfordert sind. Alle erleben vielfältige und zum Teil gravierende Einschnitte. Derartige (Ab)Brüche stellen eine Gefahr und Chance zugleich für die menschliche Entwicklung dar, denn sie verändern Menschen, Beziehungen, Situationen, das Leben. Das betrifft insbesondere unsere Kinder, die offen für Entwicklung sind und dabei von uns Erwachsenen (Eltern und Erzieher*innen) Unterstützung, Schutz und Sicherheit benötigen. Dabei ist "social distancing" ein nicht zu unterschätzender Belastungsfaktor (vor allen in sozialen Bezügen), den es für eine förderliche Entwicklung auszugleichen gilt. Nach dieser plötzlichen und unvorbereiteten Zwangs-Pause für die Kita und Schulen bedarf es Veränderungen. Wir können diese dramatische Situation nicht ausblenden und weitermachen, wo wir aufgehört haben. In dieser Weiterbildung werden Kontakt zu den Familien in Krisenzeiten, Fragen zu den sozialen und psychischen Folgen insbesondere für Kinder thematisiert und nach entsprechenden Strategien für den Kita-Alltag gesucht.
Schwerpunkte:
- Umgang mit den Kindern
- Kontakt und Zusammenarbeit mit den Eltern, Familien
- Konsequenzen für die Organisation des Kita-Alltags
Referentin: Frau Kirsten Fischer, Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialpädagogin, Stollberg
Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte aus Krippe, Kita und Hort, Tagespflegepersonen

mitzubringende Materialien

  • Schreibmaterial
  • Pausenverpflegung

Kirsten Fischer Dipl.Pädagogin/Dipl.Sozialpädagogin


nach oben

Träger:

Mittelsächsische Kultur gGmbH
Brückenstr. 3
09599 Freiberg

Telefon: 03731 798-110
www.kultur-mittelsachsen.de

Geschäftsstelle

Döbeln
Bahnhofstr. 43
04720 Döbeln

Telefon: 03431 678380
vhs@vhs-mittelsachsen.de

Anfahrt & Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Freiberg
Petriplatz 3
09599 Freiberg

Telefon: 03731 1613060
vhs@vhs-mittelsachsen.de

Anfahrt & Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Mittweida
Heinrich-Heine-Str. 39
09648 Mittweida

Telefon: 03727 2612
vhs@vhs-mittelsachsen.de

Anfahrt & Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG